Verlernen Sie Ihren Tinnitus!

Am 15. März 2016 ist es soweit: Unsere aktuelle Veranstaltungsreihe zum Thema Tinnitus geht wieder auf Tournee. Unsere erfahrenen Tinnitus-Experten Robert Bardong und Jan Unkelbach haben auch diesmal Wissenswertes und Überraschendes im Gepäck. Eine Veranstaltung, von der Sie als Betroffener, Angehöriger oder Interessierter in hohem Maße profitieren können!

 

 

 

Ein kurzer Einblick in das spannende Programm:

 

In vielen Fällen fühlen sich die Betroffenen von ihrem Tinnitus nur wenig oder gar nicht gestört. Manchmal jedoch kann er so quälend werden, dass der gesamte Alltag darunter leidet. Erhebliche Beeinträchtigungen bis hin zu schwerwiegenden Begleiterkrankungen können die Folge sein.


Glücklicherweise lässt sich in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Ohrenarzt der Tinnitus gut behandeln. Mit habituationsbasierten Verfahren, wie der Tinnitus-Retraining-Therapie oder dem neuen SEIYO Anti-Tinnitus-Programm, haben wir wirkungsvolle Mittel an der Hand, um eine lang anhaltende Besserung zu erreichen.

Habituationsbasierte Verfahren zielen auf eine Veränderung der Wahrnehmung des Tinnitus ab. Unter Habituation versteht man die erlernte Gewöhnung an sensorische Reize. Wenn ein Reiz über längere Zeit ohne negative Auswirkungen anhält, lernt unser zentrales Nervensystem, ihn nach und nach auszublenden. Dieser Vorgang läuft unbewusst ab, kann aber für die Tinnitustherapie nutzbar gemacht werden. Dazu werden kleine Rauschgeräte, sogenannte Noiser, genutzt.

Für viele Tinnitusbetroffene ist das Tragen der ersten Noiser eine ausgesprochen befreiende Erfahrung. Der Noiser nimmt den störenden Geräuschen die Spitze und lässt sie so weit in den Hintergrund treten, dass sie die Lebensqualität nicht mehr beeinträchtigen.


Sind Sie von Tinnitus betroffen?

Mit dem erprobten Verfahren der Habituation versetzen wir Sie in die Lage, Ihre Ohrgeräusche durch unbewusst ablaufende Lernprozesse nach und nach auszublenden. Sie nutzen dabei zentrale Funktionen, die unser Gehirn tagtäglich tausendfach ausführt und die wir alle beherrschen.

Wie das genau funktioniert, warum Sie die Stille meiden sollten und viele weitere nützliche Ratschläge für den Alltag erfahren Sie bei unseren kostenlosen Infoveranstaltungen.

 


Alle Termine:

 

15.03.16 ▪ 17:00 Uhr ▪ Köln ▪ Bürgerhaus Stollwerck

07.04.16 ▪ 17:00 Uhr ▪ Bad Honnef ▪ IUBH Int. Hochschule

13.04.16 ▪ 17:00 Uhr ▪ Bad Godesberg ▪ Filiale Tegtmeier

15.04.16 ▪ 17:00 Uhr ▪ Düren ▪ Evangelische Gemeinde

21.04.16 ▪ 17:00 Uhr ▪ Köln ▪ Bürgerhaus Stollwerck

23.04.16 ▪ 00:00 Uhr ▪ Rheinbach ▪ Messe 50+

10.05.16 ▪ 19:00 Uhr ▪ Bad Honnef ▪ IUBH Int. Hochschule

25.05.16 ▪ 19:00 Uhr ▪ Köln ▪ Bürgerhaus Stollwerck

01.06.16 ▪ 11:00 Uhr ▪ Bad Godesberg ▪ Filiale Tegtmeier

22.06.16 ▪ 17:00 Uhr ▪ Bad Godesberg ▪ Filiale Tegtmeier 

 

 


 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!