Perzentilanalyse

 

Die Perzentilanalyse ist ein innovatives Verfahren zur Anpassung digitaler Hörgeräte, das bisher vor allem in Forschung und Entwicklung zum Einsatz kam. Mit ihrer Hilfe lassen sich moderne Hörsysteme besonders präzise an Ihre individuellen Bedürfnisse als Hörgeräteträger anpassen. Gemessen wird direkt im Gehörgang (In-Situ-Messung) und mit den normalen Trageeinstellungen Ihres Hörgeräts, also unter den gleichen Bedingungen wie in Ihrem Alltag.

Vorteile der Perzentilanalyse

 

Die Perzentilanalyse ist ein rein objektives Verfahren, das während der Messung keine aktive Mitarbeit erfordert. Sie können sich also während der Anpassung bequem zurücklehnen und entspannt zuhören, während der Hörakustiker die In-Situ-Messung vornimmt und die Einstellungen Ihres Hörsystems so lange korrigiert, bis die optimalen Werte gefunden sind. Ein weiterer Vorteil der Perzentilanpassung ist, dass bei der Messung keine Geräusche oder Töne verwendet werden, sondern mit Sprache, sogenannten ISTS-Signalen, gearbeitet wird. Dadurch kann mit der Perzentilanalyse eine besonders gute Sprachverständlichkeit erreicht werden.

Die Perzentilanalyse ist auch für eine gezielte Nachanpassung interessant

 

Von einer Perzentilanalyse profitieren Sie nicht nur bei der Neuanpassung, sondern ebenso mit Ihrem derzeitigen Hörsystem, das mit Hilfe der Perzentilanalyse nachjustiert und noch genauer auf Ihre Bedürfnisse im Alltag eingestellt werden kann. Eine solche Nachanpassung ist übrigens für Sie völlig kostenfrei! Dieses Angebot gilt auch, wenn Sie Ihre Hörgeräte bei einem anderen Hörgeräteakustiker gekauft haben.

 

Sprechen Sie uns an.

 

Zwei Freundinnen

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!